Ethereum – Mining

  • von

Die Kryptowährungen sind in den vergangenen Tagen stark gestiegen

Leider kann ich als Nichtwährungsexperte nur vermuten, worauf dies zurückzuführen ist.

Angeblich haben Firmen wie Square, PayPal und MicroStrategy in Bitcoin investiert. Auch bei institutionellen Anlegern stehen Bitcoin u.a. zwecks alternativer Absicherung immer höher im Kurs.

Daher gab der Blick in meine Wallets überraschend  zu grosser Freude Anlass.

Endlich lohnt es sich auch wieder, Ethereum zu schürfen. Ich habe daher mein Mining-Rig wieder in Betrieb genommen.

12 EUR täglicher Gewinn sind auch nicht zu verachten, zumal zusätzlich  auch noch meine Küche beheizt wird, da jede Karte ca. 150 Watt für die zu erbringende Rechenleistung aufnimmt.

Whattomine zeigt sogar einen noch höheren Gewinn  für meine aus 6 Grafikkarten bestehende Konfiguration an.

Wir können daher nur hoffen, dass der Ethereum-Kurs noch lange „oben“ bleibt 🙂

 

 

Whattomine