Das PERFEKTE Schiff für die Weltumsegelung: Rundgang durch die Sirius 35DS

  • von
11.400 Abonnenten
Helft mir, die Videos und den Refit unter einen Hut zu bringen – werdet Smutje, Navigator, Steuermann oder Kapitän! Ich danke euch für eure Unterstützung: https://www.patreon.com/marietim
Falls Patreon nicht so euer Ding ist, könnt ihr mir auch gerne via Paypal ein Bier spendieren: https://www.paypal.me/marietim
Es gibt viele Boote, mit denen man auf Langfahrt gehen kann. Die Dinge, auf die Langfahrtsegler wert legen, sind so unterschiedlich wie die Segler selber. Einige schätzen ein schnelles Schiff, andere eine Achterkajüte, wieder andere einen Rumpf aus Aluminium. An der Messe in Düsseldorf habe ich mir etwas Zeit genommen, MEIN absolutes Traumboot auf Herz und Nieren zu studieren und dieses Video für euch zusammenzustellen. Das für mich perfekte Boot für eine Weltumsegelung ist die Sirius 35DS. Wobei DS für Deckssalon steht und damit habt ihr vermutlich schon eine Idee, was ich an einem Boot schätze: neben Sicherheit und Robustheit ist mir besonders der Lebensraum wichtig. Bei der Sirius 35DS spielt sich das Leben im geschützten Cockpit und im Deckssalon ab, die nahtlos miteinander verbunden sind. So verliert man auch bei Ekelwetter, Sturm und Regen nicht die Lust am Segeln und muss seine Reiseroute nicht auf die Barfussroute beschränken. Die Eignerkabine ist mittschiffs unterhalb vom Salon, sodass man auch an schwelligen Ankerplätzen und auf See gut schlafen kann. Und der begehbare Motorraum mit genug Stauraum für Werkzeug und einer kleinen Werkbank macht den Traum perfekt – denn wir wissen ja alle: als Blauwassersegler repariert man sein Schiff an den schönsten Ankerplätzen der Welt. Wobei: wer so ein brandneues Schiff hat, wird vermutlich die ersten paar Jahre mehr Zeit zum schnorcheln, wandern und Rum Punch trinken haben 😊
Falls ihr mehr über die Sirius 35DS (oder auch ihre grosse Schwester, die Sirius 40DS) erfahren möchtet, schaut doch mal auf dem Sirius-Kanal vorbei: https://youtu.be/OJNFmRGnMV4