Opel Rocks-e: Der vollelektrische Cityflitzer für alle ab 15!

23.800 Abonnenten
Der Opel Rocks-e wird weder ein Held der Langstrecke noch als Platzwunder in die Automobilgeschichte eingehen. Nein, er will sogar gar kein richtiges Auto sein, sondern ist genau genommen ein Leichtelektromobil.
Der kleine Rüsselsheimer ist ein City-Flitzer in seiner puristischsten Form. Rein elektrisch schafft der Opel Rocks-e maximal 45 km/h. Das reicht dicke für den Stadtverkehr. Durch die Zulassung in der Klasse L6e (max. 45 km/h) darf der Opel Rocks-e in Deutschland schon ab einem Alter von 15 Jahren gefahren werden darf. Immer vorausgesetzt, man hat einen AM-Führerschein in der Tasche.
Das Gesamtkonzept ist minimalistisch – ohne jeden Schnickschnack. Leider aber eben auch ohne Heizung oder Radio. Aufgeladen wird der Kleine ganz einfach an der heimischen Steckdose. Welche Vorteile der puristische Opel Rocks-e noch mit sich bringt, für wen er der perfekte Alltagsbegleiter ist und wo man genügsam sein muss, das zeigt euch Kai in unserem neuen Video.
.
0:00 Kai sagt „Hallo” zum Opel Rocks-e
0:39 Opel Rocks-e Carporn
0:53 Die Facts zum Opel Rocks-e
1:25 Opel Rocks-e ab 15 Jahren fahren
1:56 Der Akku vom Opel Rocks-e
3:04 Opel Rocks-e Exterior
4:01 Das Interior vom Opel Rocks-e
4:53 Opel Rocks-e Ausstattung und Infotainment
6:28 Fahrszenen Opel Rocks-e
7:23 Opel Rocks-e Zusammenfassung
.
Jetzt Opel Rocks-e kaufen oder eigenen Gebrauchtwagen verkaufen: https://bit.ly/3BW94gW AutoScout24 – weil wir Autos lieben:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments