Einbruchsschutz fuer Regattasegler

.

Mitte Oktober, als ich morgens das Haus verliess, um einen Ölwechsel durchführen zu lassen, begegneten mir auf dem Weg zum Auto zwei freundlich grüßende junge Männer.033zb   Als ich zurückkam, waren eine Keller-Fensterscheibe (Hausrückseite)   sowie die Scheibe einer Keller-Innentür eingeschlagen und das Fenster sowie die Garagentür geöffnet. Den Wohnbereich erreichten die Einbrecher glücklicherweise nicht, da die Kellertreppe aufgrund einer Umbaumassnahme nicht mehr passierbar ist. Aus der Garage wurden jedoch zwei motorisierte Fahrräder   entwendet.

Ich greife dieses Thema auf, da Finn-Segler,   die an den Wochenenden ihr ungesichertes Haus verlassen, um an Regatten teilzunehmen, ebenfalls mit einem stark   erhöhtem Einbruchsrisiko rechnen müssen.

Die kriminalpolizeiliche Beratung ergab in meinem Falle, dass es sinnvoll sei, die Aussenfenster und Türen gegen das Aufhebeln mit Zusatzschlössern zu versehen. Das Aufhebeln normaler Fenster dauert im Regelfall nur wenige Sekunden.   Fensterscheiben werden wegen des damit verbundenen Lärmes dagegen nur selten eingeschlagen. Auch sei die Verletzungsgefahr sehr hoch,   durch eine eingeschlagene Fensterscheibe in das Haus einzudringen, da sich ja überall am Fensterrahmen spitze Glassreste befinden.   Allerdings werde manchmal versucht, den Fenstergriff – wie in meinem Falle – durch die eingeschlagene Scheibe zu erreichen, um den Fensterflügel zu öffnen, so dass abschliessbare Fenstergriffe sinnvoll seien.

Wer es besonders sicher haben möchte, kann natürlich auch die kompletten Fenster gegen Modelle mit Sicherheitsverriegelung (Pilzkopf) und Sicherheitsglas   austauschen. Alternativ lässt sich die Fensterverriegelung austauschen. Besonders gefährdete Fenster in nicht einsehbaren Bereichen lassen sich auch durch eine einbruchshemmende Folie sichern, die man auch bei Ebay kaufen kann.

Sinnvoll seien auch teuere – VDS-geprüfte – Alarmanlagen. Von Billiganlagen sei wegen der Störanfälligkeit (Fehlalarm) jedoch abzuraten, da ein vergeblicher Polizeieinsatz in Minden mit 100 EUR berechnet werde.

Per Internet-Recherche bin ich jedoch auf eine sehr günstige Anlage von Olympia gestossen, die es als Set mit 6 Magnetkontakten und einem Rauchmelder bereits für 90 EUR gibt.

Die Rezensionen bei Amazon sind überwiegend positiv.     (Teuere Anlagen wurden dagegen z.T. wieder zurückgegeben, da man mit der Bedienung nicht klarkam.)

 

Merkmale der Anlage:

– 866 MHz – wie bei Profi-Anlagen, daher keine Störung durch CB-Funk, Funk-Garagentore etc.

– Telefonwähleinheit, d.h. im Falle eines Einbruches wird man per Anruf aufs Handy   benachrichtigt und kann Massnahmen einleiten, also bzw. Jemanden (Nachbarn etc.) nach den Rechten schauen lassen.

– interner akustischer Alarm, der den Einbrecher vertreiben und die Bewohner alarmieren soll. Kein Aussenalarm !

– Rauchmelder

– Bewegungsmelder optional, die allerdings leicht zu Fehlalarmen führen können.

– Glasbruchmelder optional

– Sehr leicht zu installieren und zu bedienen.

– Stromausfallsicherung in der Basiseinheit

–   Merkmale der Anlage           (Ende 2012 soll angeblich ein neues Modell erscheinen)

– Wer keinen Festnetzanschluss hat, kann ein GSM-Terminal (bsw. Sagem RL 400) anschliessen, um den Alarmanruf übermitteln zu können. Dazu ist eine Prepaid-SIM-Karte erforderlich. (Funktioniert nicht bei Stromausfall)

Sinnvoll ist die Alarmanlage auch wenn man sich zuhause aufhält, da man dann im Fall eines Einbruchs vorgewarnt ist und fliehen oder Abwehrmassnahmen ergreifen kann.

 

Weitere Tipps:

Wertgegenstände sowie deren Rechnungen fotografieren bzw. kopieren und die Kopien an einem sicheren Ort (bsw. Schliessfach) aufbewahren.

Gleiches gilt für wichtige Unterlagen, wie z.B. auch Versicherungspolicen.

Neues Laptop verstecken und zum „Klauen“ ein älteres Modell offerieren.

Kleiderschränke werden von Einbrechern in der Regel nicht umgekippt ……

Wenn bsw. nachts   der Alarm ertönt, sich in einen sicheren Raum zurückziehen und die davorliegenden Räume mit Reizgas, Pfefferspray o.ä. vernebeln.   Siehe bsw. „Türstürmer

Ob blinkende, aufklebbare Glasbruchmelder nützlich sind, konnte der Kriminalbeamte leider nicht sagen.

Ebensowenig konnte er die Frage beantworten, ob die neuen Fenstergriffe mit Öffnungskontakt und akustischem Alarm hilfreich sind.

 So verhält man sich bei einem Einbruch

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments