Pilot vessel in full action

BURKANA DBLS MMSI 211540110 Pilot vessel in full action Lotsenboot Emden

ORC-190-Klasse

Zur Navigation springen Zur Suche springen

ORC-190-Klasse
Visurgis auf der Außenweser
Visurgis auf der Außenweser
Schiffsdaten
SchiffsartLotsenboot
BauwerftChantiers Navals Bernard, Frankreich Locmiquélic
Bauzeitraum2010 bis 2015
Indienststellung2011
Gebaute Einheiten4
FahrtgebieteBundeswasserstraßen
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
19,60 m (Lüa)
18,40 m (KWL)
19,00 m (Lpp)
Breite6,30 m
Seitenhöhe2,45 m
Tiefgangmax. 1,75 m
Besatzung2–3
Maschinenanlage
Maschine2 × MTUDieselmotoren
Maschinen-
leistung
1.800 kW (2.447 PS)
Höchst-
geschwindigkeit
30 kn (56 km/h)
Propeller2 × Festpropeller
Sonstiges
KlassifizierungenBureau Veritas

Die ORC-190-Klasse ist ein Lotsenboottyp der französischen Werft Chantiers Navals Bernard in Locmiquélic. Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes hat vier Boote dieser Klasse im Einsatz.

Beschreibung

Von der damaligen Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nordwest und den beteiligten Lotsenbrüderschaften wurde ein Fahrzeugkonzept entwickelt, das dem neuesten Stand der Technik entspricht, speziell auf die Bedingungen in der Nordsee abgestimmt ist und das Lotsenstationsschiff Kapitän Bleeker ersetzt. Das Ergebnis ist ein knapp 20 m langes Boot aus glasfaserverstärktem Kunststoff mit einem besonderen Rumpf, der auch bei Seegang gute Fahreigenschaften garantiert. Markant sind der „Schnabel“ am Bug, der für mehr Kursstabilität und Auftrieb sorgt, sowie eine fast umlaufende Fenderröhre. Die unsinkbaren und selbstaufrichtenden Lotsenboote werden von zwei MTUDieselmotoren angetrieben, die mit jeweils 900 kW auf zwei Festpropeller wirken. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 30 Knoten.

Mit der Indienststellung der ersten Boote wurde die in der Westerems stationierte Kapitän Bleeker eingezogen. Die schnellen Boote fahren bis zu acht Lotsen vom Schutzhafen auf Borkum zur Versetzposition oder zurück. Dabei werden sie von der Borkum unterstützt.[1] Das vierte Boot, die Visurgis, ist in Bremerhaven stationiert und bedient die Lotsenstation in der Außenweser.

Einheiten

NameRufzeichenIndienststellungLotsenbrüderschaft
FryaDBLI2011Lotsenbrüderschaft Emden
FresenaDBLL2012Lotsenbrüderschaft Emden
BurkanaDBLS2013Lotsenbrüderschaft Emden
VisurgisDBLQ2015Lotsenbrüderschaft Weser

 

Lotsenboote von Vlissingen Zeeland.

1180 Abonnenten
Loodswezen (Pilots) from Vlissingen. In Vlissingen ist die Basis für die Lotsenboote, die von der Nordsee über die Westerschelde nach Antwerpen fahren. Es ist interessant diesen zuzuschauen. Fast pausenlos sind sie unterwegs. Die gelben sind Niederländer und die Roten sind Belgier

 

Ein Tag im Leben einer Seelotsenversetzerin in Bremerhaven

30.700 Abonnenten
Lots:innen nehmen in der Seefahrt schon seit Jahrhunderten eine wichtige Rolle ein. Sie führen jedes Schiff entweder in den Hafen oder wieder auf die hohe See hinaus. Doch auch die Spezialist:innen sind auf Hilfe angewiesen, denn, um überhaupt auf die Schiffe zu kommen, braucht es erst einmal jemanden, der sie dorthin bringt. Wir waren für Sie in Bremerhaven und zeigen Ihnen, wie Seelotsenversetzer:innen arbeiten.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments