Ninebot G30D – E-Scooter – mit Strassenzulassung

In den Tests und bei den Nutzern kommt der Ninebot G30D sehr gut an, obwohl sein Fahrwerk ungefedert ist.  Er glänzt aber mit einer grossen Batteriekapazität und einer grossen Reichweite. Ob wohl  nur eine Zuladung von 100 kg genehmigt ist, soll er sehr stabil sein. Vorteilhaft sind auch die 10 Zoll-Luftreifen.

Im escooter-treff.de wird anhand der Themen und Beiträge die Popularität des G30D deutlich.

Wer seinen Ninebot G30D tunen möchte, findet dort eine Vielzahl von Anleitungen.  Oft kann bereits mittels einer Smartphone-App die Motorleistung oder Geschwindigkeit erhöht werden, wobei dann allerdings die Betriebserlaubnis erlischt.