Ecoflow River Pro – Powerstation – 720 Wh – Update

45.900 Abonnenten
Ich teste im Video die mobile Stromversorgung ECOFLOW RIVER PRO ausführlich und zeige und erkläre alle Funktionen und die Unterschiede zu den Modellen ECOFLOW RIVER und RIVER MAX und EF-DELTA. Die ECOFLOW Powerstations sind mobile Stromgeneratoren bzw. Stromspeicher mit hoher stabiler Leistung und tollen Funktionen und sie können extrem schnell wieder aufgeladen werden. Über meine Links und den Gutscheincode unten gibt es 5% Rabatt auf alle Ecoflow Produkte!
UPDATE Oktober 2021:
Es gibt nun auch noch 2 weitere DELTA-Modelle! DELTA Mini (882Wh Akku, 1300W AC, 300W Solarladung) und die DELTA Max (2016Wh, 2400W AC, 800W Solarladung)
▬▬ INHALT ▬▬▬▬
0:00 Einleitung
2:57 Unboxing – Was ist dabei
4:48 Features & Funktionen
8:04 APP Steuerung
11:52 720Wh Li-Ion Akku-Test Nutzbare Kapazität
17:17 Akku Aufladen mit X-Stream
19:03 Aufladen über Solar
22:35 Aufladen über KFZ-Stecker
26:28 12V Ausgang Leistungstest
29:06 USB / USB-C Ausgänge Leistungstest
30:40 230V Wechselrichter mit X-Boost Funktion
37:44 USV-Funktion – Unterbrechungsfreie Stromversorgung
40:10 Vergleich Ecoflow River Modelle
41:34 Übersicht / Unterschiede Ecoflow Delta
42:57 FAZIT & Testergebnis Ecoflow River Powerstation
Kommentar: Habe gerade eine Ecoflow River Pro für 699 EUR bestellt und werde die Poweroak EB 70 wahrscheinlich zurücksenden.
.
Update:
Mein Ecoflow River Pro ist inzwischen eingetroffen.
  • Der 1000 Watt (950 Watt) Heizlüfter liess sich genau 1 Stunde lang mit knapp 600 Watt betreiben. Ob die 600 Watt ausreichen, um meine Frontscheibe innen abzutauen, muss sich noch zeigen.  Die Poweroak mit 1000 Watt hatte deutlich mehr Power, allerdings nur für 31 Minuten.
  • Sehr angenehm ist das schnelle nahezu lautlose Laden der Powerstation, ohne das Gedöns eines zusätzlichen Netzteiles.
  • Während das Display der Poweroak EB 70 sich zu schnell wieder abschaltete, erlischt es bei der River Pro erst nach 5 Minuten, wobei sich diese Zeit per App einstellen lässt.
  • Das Laden per Netzkabel wurde von mir per App von X-Stream auf Normal umgestellt, aber noch nicht getestet.
  • Schön ist der On/Off-Schalter, den man bei der Poweroak vergeblich suchte.
  • Die Ladeeingänge sind durch einen Overload Protection Switch abgesichert, welcher per Knopfdruck entriegelt werden kann. (Dieses Feature fehlt bei der Poweroak)
  • Im Bereich der Ladeeingänge befindet sich eine Power Earth Screw zum Erden des Geätes. (Fehlt bei der Poweroak)
  • Im Display wird die voraussichtliche Lade- bzw. Entladezeit angezeigt (Fehlt bei der Poweroak)
  • Ein Firmware-Update per App war nicht erforderlich, da die Firmware laut App  aktuell ist.
Vorteile der Ecoflow River Pro:
  • Schnelleres Laden (80 % in einer Stunde)
  • Netzteil integriert, daher kein separates Ladegerät erforderlich
  • App-Steuerung
  • Firmware-Update möglich
  • 230 V Ausgang – 600 Watt, wobei Geräte bis 1800 Watt bei reduzierter Spannung versorgt werden können
  • Solarladeeingang – 200W 10-25Vdc 12A Max
  • Gewicht nur 7,2 kg
.

Nachteile:

  • Kein LiFEPo4 Akku, sondern Lithium-ion (NMC) 18650-Rundzelle
  • Lebensdauer 800 Zyklen bis 80%+ Kapazität

Nachtrag:  Ecoflow wurde erst 2017 gegründet. Die Ecoflow Entwickler sollen angeblich aus dem Hause DJI (Drohnen + Actioncams) stammen.

.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments