Maske selber machen

Sascha Lobo (Spiegel) mag ich wegen seiner Irokesen-Frise nicht, da den Trägern dieses Haarschnittes ein paar Hirnwindungen zu fehlen scheinen. Er nannte gestern bei Lanz jedoch den Link

maskeauf.de

wo wir eine Anleitung zum nähen einer kochfesten Baumwollmaske finden.

Google liefert weitere Ergebnisse

Google-Link

Meine Masken habe ich übrigens rechtzeitig bei Amazon bestellt, als sich abzeichnete, dass das Corona-Virus auch unser Leben gefährden würde.

Mit den 50 PP-masken komme ich ein halbes Jahr aus, wenn ich zweimal wöchentlich Lebensmittel einkaufen gehe.   Wir sollen übrigens möglichst nur 1 mal wöchentlich einkaufen, um das Infektionsrisiko deutlich zu verringern.

FFP1-Masken habe ich auch noch als Restbestand aufgrund früherer Schleifarbeiten an den Classic-Finns.

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments