Dem Steinhuder Meer geht das Wasser aus .. Update 2022

2022  –  Auch 2022 gibt es wieder Probleme mit dem Wasserstsnd

Zwischen den Stegen am Nordufer herrscht laut der FB-Guppe „Segeln am Steinhuder Meer“  vielfach Trockenheit.

Leider darf ich die Fotos der geschlossenen Gruppe nicht posten, aber ein paar Kommentar in verkürzter Form durchaus

Da kann man als Touri ja eine Wattwanderung zum Wilhelmstein machen. 😳😱

Was nützt denn baggern, wenn kein Wasser da ist? 🤔

dann kannst du nicht einmal mehr mit dem Opti segeln.
Ich werde das STM definitiv verlassen.
In den Niederlanden ist man als Segler willkommen. Am Steinhuder Meer wird man nur geduldet.
Es entsteht der Eindruck, Segelboote sind unerwünscht.

Wettfahrtvereinigung Steinhuder Meer e.V.

Entgegen der Aussage, wonach die Segelsaison 2022 als Regattasaison auf dem Steinhuder Meer schon abgeschrieben sei (12.08.2022 auf N3 NDS und Hallo Niedersachsen): In den Bereichen, in denen wir Regattasegeln, ist noch ausreichend Wasser vorhanden!
Ja, es muss etwas getan werden am Meer. Vor allem muss die Entschlammung massiv vorangetrieben werden.
Und ja, die WVStM ist in einem ständigen Dialog mit den zuständigen Behörden und Institutionen.
Dadurch, dass die Undichtigkeiten im Westenmeer nachhaltig abgedichtet werden konnten, ist der Wasserstand höher als vorher und wird auch schneller wieder steigen.
Wir wünschen allen eine tolle weitere Segelsaison und viele gute Erfolge.

Nicht nur das Steinhuder Meer leidet unter der Trockenheit:

 

 

Quelle dpa

ZDF über den Neusiedeler See

 

Die folgende Meldung stammt aus 2019

https://www.mt.de/lokales/regionales/22508684_Pegel-sinkt-dramatisch-Dem-Steinhuder-Meer-geht-das-Wasser-aus.html?fbclid=IwAR3rDkcq_PWpeyDgwkk3L64KXtruQDaIMbTm5qU5AQTVyUcmjDHEo9o4CJE

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner