Der schwarze Schwan – drückt die Kurse

  • von

„Der Schwarze Schwan: Die Macht höchst unwahrscheinlicher Ereignisse ist ein Buch des Publizisten und Börsenhändlers Nassim Nicholas Taleb. Nach Taleb bezeichnet ein „Schwarzer Schwan“ ein Ereignis, das selten und höchst unwahrscheinlich ist. Der Autor beschäftigt sich mit den häufig extremen Konsequenzen dieser seltenen und unwahrscheinlichen Ereignisse (Ausreißer) sowie der menschlichen Eigenschaft, im Nachhinein einfache und verständliche Erklärungen für diese Ereignisse zu finden.“

Quelle: wikipedia

Gegenwärtig drücken ein schwarzer Schwan in Form eines Virus und der Brexit die Börsenkurse.

Es bleibt also abzuwarten, ob und ggf. wie tief die Kurse fallen werden.

Ich habe in der Zwischenzeit ein bisher unveröffentlichtes Wikifolio eingerichtet und warte auf tiefere Einstiegskurse.

 

Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!