Politiker – beklagenswerter Mangel an Wissen, vermutlich auch an Intelligenz

Horst Lüning  (sinngemäss zitiert) über Politiker:

„An dieser Stelle muss ich einen beklagenwerter Mangel an Wissen bei unseren Politikern feststellen, vermutlich auch an Intelligenz. Das sind angelernte Kräfte, häufig, zum Grossteil keine Ausbildung in unserem Bildungssystem, was schon schlecht genug ist. Die jüngere Riege hat natürlich mit dem Abbau und den Schwächen des Bildungssystems viel viel mehr bei den Politikern zu kämpfen und häufig sind auch Menschen dabei die Schulen abgebrochen haben, keine Ausbildung haben.

Früher hat man das nenannt: Training on the Job. Das war aus meiner persönlichen Sicht die Umschreibung für angelerntes Personal.

Und was lernt man denn in der Politik: Sich genau wie ein Politiker zu verhalten. Und aus genau diesem Grund unterscheiden sich die Politiker der verschiedenen Parteien gar nicht mehr voneinander. Alle blasen in dasselbe Horn mit ihren extrem schnellen Umstellungen und extremen Aktionen, die sie da vollführen wollen und dem Markt, dem Bürger und der Industrie keine Zeit lassen wollen, hier in angemessenem Masse auf alles zu reagieren und dann von unten heraus Lösungen zu finden.

Lösungen die von oben par ordre du mufti  auf die Menschen ausgerollt, ausgekippt werden sind immer weit suboptimal. häufig sogar massiv schädlich. Also hier muss man die Menschen mit einbeziehen, Freiheiten lassen und vor allem darf man die regenerativen Energien nicht besteuern.  So wie man z.B. meine Anlage besteuert, wo ich den selbst verbrauchten Strom  an dieser Stelle auch noch mit meinem persönlichen Steuersatz besteuern soll oder muss. Also, da verhindert man bei vielen Leuten, dass sie sich überhaupt an eine solche Anlage herantrauen…“

Horst Lüning ist übrigens Dipl.-Ing der Luft- und Raumfahrt

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments