So schützt Ihr Euch vor Zecken

Ich selbst bin schön häufiger von Zecken gestochen worden und hatte auch schon die Wanderröte, die nach einer Borreliose-Infektion auftritt.

 

 

Vor einer Woche war es wieder so weit, morgens im Bad entdecke ich eine Zecke, ziehe sie heraus und nehme seitdem Antibiotika.

 

Schutz vor einem Zeckenstich und einer Borreliose, die durch die im Bils zu sehende Wanderröte zu erkenn ist, bietet z.B. „Anti-Brumm“ – „Zecken Stop“.  Vor einer Woche bin ich allerding trotzdem gestochen worden.

Gerätschaften zum Herausziehen der Zecken

Bei Verdacht auf Borreliose wird häufig das Antibiotikum Doxycyclin verschrieben

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments