Aktien – wann einsteigen ?

  • von

Der DAX hat am 24.01.2020 fast wieder seinen absoluten Höchsstand vom Januar 2018 erreicht. Erst wenn der alte Rekordkurs ein paar Tage überschritten werden sollte, sehen Charttechniker die Möglichkeit eines Ausbruches bis 15.ooo.   Man könnte aber evtl. auch ein Doppel-Top, d.h ein Anzeichen für einen Kursrückgang erkennen.

Einsteigen sollte man immer nach einem Crash, denn nach einem Rückgang geht es – wie uns die Grafik zeigt – stets wieder nach oben.

Gegenwärtig ist die Situation etwas schwierig, also schauen wir mal, was uns Beate Sander,   die in 20 Jahren aus 30.000 EUR 2 Millionen machte, rät:

BEATE SANDER

Wie wird man an der Börse reich? Die Antwort gibt natürlich eine Frau! Beate Sander ist Aktien-Pionierin im besten Sinne. Mit 59 machte sie ihren ersten Trade. Aus 30.000 Euro Startkapital wurde dann erstaunlich schnell die erste Million. Wie hat die heute 81-jährige Frau das bloß geschafft? „Breit gestreut, nie bereut“, lautet ihr erstes Erfolgsrezept. Alles, was für den langfristigen Erfolg an der Börse sonst noch wichtig ist, verrät sie exklusiv bei uns.

Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!