Friesenbrücke in Weener fertig zum Abbruch

Friesenbrücke in Weener fertig zum Abbruch 700t craneship ready to dismantle damaged railroad bridge

13.800 Abonnenten

Am 8. Februar 2013 wurde das Mittelsegment für die Durchfahrt der AIDAstella mit einem Schwimmkran entfernt.

 

 

Die Friesenbrücke ist eine eingleisige, nicht elektrifizierte und zurzeit teilzerstörte Eisenbahnbrücke im Zuge der Bahnstrecke Leer–Groningen mit seitlichem Geh- und Radweg über die Ems bei der ostfriesischen Stadt Weener in Niedersachsen.

Am Abend des 3. Dezember 2015 rammte ein Frachtschiff den geschlossenen Klappteil der Brücke und zerstörte ihn. Die Brücke ist seither unbenutzbar und für den Verkehr gesperrt. Sie soll im günstigsten Fall bis 2024 durch einen Neubau ersetzt werden. Der Wiederaufbau der Friesenbrücke könnte länger dauern und deutlich mehr kosten als geplant. Für Fußgänger und Radfahrer steht im Sommerhalbjahr ersatzweise eine kostenlos benutzbare Fähre zur Verfügung. Für Bahnfahrgäste ist ein Busersatzverkehr eingerichtet, im Fernverkehr zwischen Groningen und Leer und im Nahverkehr zwischen Weener und Leer. Quelle: Wikipedia

Kommentar: Habe die Friesenbrücke – eine Klappbrücke – in den 60er Jahren als Schüler wiederholt mit unserem Corsaire (Ur-Microcupper) passiert.
Auch während der Wettfahrt Weener – Halte wurde sie durchfahren.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments