Günstige Alternative zu Gas / Öl – Cool & smart heizen mit der Klimaanlage

48.100 Abonnenten

 

Viele Eigenheimbesitzer*innen wollen weg von Öl und Gas. Die häufigste Alternative ist dabei die Wärmepumentechnik die am häufigsten gewählte Alternative. Jedoch sind Wärmepumpen extrem teuer und im Altbau nicht immer effizient einsetzbar. Daher fragen sich viele: Gibt es noch eine andere Alternative? In dieser Folge untersuchen nehmen wir die Nutzung von Klimaanlagen zum Heizen mal unter die Lupe. Ist die dezentrale Luft-Luft-Wärmepumpe eine geeignete Alternative zur zu den zentralen Wärmepumpen? Die Antwort darauf gibts in diesem Video.

00:00 – Einführung

01:22 – Trailer

01:31 – Klima-Split-Geräte

01:58 – Luft-Luft-Wärmepumpe (LL-WP)

02:25 – Unterschied LL-WP zur Luft-Wasser-Wärmepumpe (LW-WP)

02:49 – Innengerät LL-WP = „Hochleistungsheizkörper“

03:17 – Fläche des „Hochleistungsheizkörpers“

03:54 – Optimale Abstimmung von Innen- und Außengerät

05:09 – Fehlerpotenziale

07:00 – Effizienzvergleich

09:37 – Jahresarbeitszahl (JAZ) LL-WP

10:37 – Deckungsanteile der Heizwärme mit der LL-WP

12:35 – Kühlleistung vs. Wärmeleistung von LL-WP

13:13 – Einsatz von mehreren Geräten bzw. Multisplit-Geräte

13:27 – Heizen ausschließlich mit LL-WP

13:45 – Praxisbeispiel: Andreas Schmitz https://www.youtube.com/c/AndreasSchm… 1

5:00 – Kosten für LL-WP Einzelgeräte 1

5:48 – Kosten für LL-WP Milti-Spitgeräte

17:09 – Kostenvergleich für Häuser mit unterschiedlichem Wärmeschutzstandard

18:32 – Förderung für LL-WP – https://www.bafa.de/DE/Energie/Heizen…

19:15 – Wartungskosten für LL-WP

20:52 – Zusammenfassung

22:01 – Ausblick auf die nächste Folge

 

Kommentar:  Mit den Split-Klimaanlagen kann man tatsächlich sparen.  Leider sind sie aber auch mit Nachteilen behaftet: Lüftergeräusche und Zugluft.

In gut gedämmten Häusern können sie eine Alternative sein, da der Walzenlüfter des Innengerätes auf kleiner Stufe nur wenig Lärm macht.

Ist euer Haus / Wohnung aber schlecht gedämmt, dann läuft das Innengerät auf höchster Stufe und verursacht dementsprechend viel Lärm und Zugluft.  Dann wünscht man sich also sehr schnell wieder die normalen Heizkörper zurück !

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments