Weltrekordversuch im Speed-Kanal

Update: Da das ursprüngliche Video nicht mehr zur Verfügung steht, poste ich

The other side of Speed!

3300 Abonnenten
Get some insights from the Lüderitz Speed Challenge when things start to fly.

Ich vermute, dass der flache Kanal auch wegen des Bodeneffektes gewählt wurde.   Beim Finnsegeln mit weitgehend aufgeholtem Schwert und Ruder in sehr flachen Prielen kommt es meiner Erfahrung nach zu einem turboartigen Geschwindigkeitszuwachs und einem Speed von mehr als 15 Knoten. Da das Wasser unter dem Rumpf aufgrund des flachen Wassers nicht nach unten ausweichen kann, wird der Bootsrumpf angehoben und das Boot beschleunigt.

 

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments