Pixel 4a 5G – Galaxy S8 – iPhone 11 – Update

Ein Test mit überraschendem Ergebnis

Das Pixel 4a 5G ist der Testsieger, obwohl es nur 400 EUR kostete.

Die drei Fotos beweisen es eindeutig !  Bei etwas Sonnenlicht wurden die Unterschiede heute morgen deutlicher als in der Dämmerung. Zuhause am PC fallen die Unterschiede noch deutlicher zugunsten des Pixel 4a 5G aus.

Beim  Importieren der Fotos verhält sich das Pixel jedoch etwas seltsam, denn es zeigt keine Vorschaubilder an, an Hand derer man die besten Fotos auswählen kann. Und der USB-Stecker wackelt wie ein Lämmerschwanz.

Bei intensiverer Nutzung des Pixel 4a 5G hatte ich den Eindruck, dass die Akkulaufzeit eher gering sein könnte.

Google hat daher zwei Stromspar-Modi integriert, u.a. einen Extra-Stromsparmodus, der die Apps pausieren lässt.  Das ist mir aber zuviel Fummelei. Der Fingerabdrucksensor ist auch nicht so schön wie die Gesichtserkennung des S8 oder auch iPhone 11.

Preventicus Heartbeats – mit dem ich Vorhofflimmern überwache – funktioniert auf dem Pixel leider auch nicht so gut wie auf meinem  Galaxy S8

Ich werde mich daher wieder von dem Pixel trennen und habe bereit mein S8 aufgemotzt, d.h. mit der überragenden Pixel-Kamerasoftware versehen.

Es darf also mit einem weiteren Test gerechnet werden 🙂

Blick von meinem Balkon

Pixel 4a 5G

 

Galaxy S8

 

iPhone 11